Berufsbildungswerk Abensberg - Die verzahnte Ausbildung bei Ceva Logistics GmbH 

Unser Film zeigt eine Kooperation zwischen der CEVA Logistics GmbH und dem B.B.W. St. Franziskus Abensberg. Die verzahnte Ausbildung ist in allen Ausbildungsberufen möglich und findet im Rahmen einer Berufsausbildung im B.B.W. Abensberg statt. Die Auszubildenden üben und vertiefen somit ihre Fertigkeiten unter realen Bedingungen in kooperierenden Betrieben.

Mein Sprung ins Leben  

"Mein Sprung ins Leben", so der Titel des ersten großen Filmprojektes im B.B.W. St. Franziskus Abensberg.

Mit insgesamt 15 beteiligten TeilnehmerInnen und MitarbeiterInnen haben wir in sechs Monaten einen knapp über vier Minuten dauernden Imagefilm (2009/2010) gedreht. Dabei haben wir alles, vom Drehbuch schreiben bis hin zur Produktion in Eigenregie und in erster Linie mit unseren jungen Menschen realisiert. Die Filmmusik wurde konzipiert von G.Eisenhauer und B.Meyer.

Unser Film dient nicht nur der Information über die berufliche und soziale Rehabilitation im Berufsbildungswerk Abensberg, sondern soll den vielen interessierten Jugendlichen und jungen Menschen draußen zeigen, wie „Mein Sprung ins Leben" gelingen kann.

B.B.W. Informationsfilm 

Das B.B.W. St. Franziskus Abensberg hat einen neuen Informationsfilm veröffentlicht. Das Video gibt einen Einblick in die Abteilungen des Berufsbildungswerkes,  sowie einen Überblick über Angebote und Ansprechpartner.  Sowohl Gesamtleitung, Abteilungsleiter, Mitarbeiter und Teilnehmer erklären, was das Berufsbildungswerk ausmacht. Er wurde von Thomas Griebenow und Silvia Haumer konzipiert und erstellt. Die technische Umsetzung – d.h. Kamera, Schnitt und Licht – erfolgte durch Thomas Griebenow, die Musik stammt von Gerwin Eisenhauer und Bernd Mayer  Das Webvideo ist sowohl auf  der Homepage des B.B.W. St. Franziskus Abensberg als auch über YouTube abrufbar.